Startseite
 

Angebote für Institutionen/Schulen/Kitas

Blockausleihe

 

Kindergartengruppen, Schulklassen Seniorenheime oder ähnliche Einrichtungen können über einen auf die Institution ausgestellten Benutzerausweis Medien ausleihen, die zum vorübergehenden Verbleib in der Einrichtung gedacht sind. Dieser Service ist kostenlos.

 

 

Medienkisten - die "kleine mobile Bibliothek"

 

Sie beschäftigen sich in der Schule oder Kita mit  einem bestimmten Thema? Gerne stellen wir Ihnen dazu eine Medienkiste mit einer bunten altersgerechten Mischung zusammen!

Bestellen Sie Ihre Bücherkiste vor Ort in der Bücherei, telefonisch oder per Mail möglichst  frühzeitig, damit genügend Bücher zu Ihrem gewünschten Thema vorrätig sind. Gleiches gilt auch für Schmöker- oder Antolin-Kisten.

Bücherkisten für Grundschüler zu den Themen "Aufklärung", "Energie", "Einheimische Tiere", "Ernährung", "Deutschland", "Europa"  (Register/Interessenkreise/Sachbuchkiste) stehen für Sie schon zusammengestellt bereit. Die Medienkisten "Helden des Alltags" unterteilt nach Kindergarten und Grundschule finden Sie unter Register/Interessenkreise/Medienkiste.

Wenn Sie die Medien für die Kita oder  Schule entleihen, sind Sie nicht an die vierwöchige Leihfrist gebunden. Einen Institutionenausweis erhalten Sie kostenlos in der Bibliothek.

Dieses Angebot kann selbstverständlich auch von anderen Institutionen in Anspruch genommen werden.

 

 

Bilderbuchkino und Büchereiführerschein

 

Dienstags-, mittwochs- und donnerstagvormittags  können Kindergärten, Grundschulen und andere Einrichtungen außerhalb der Öffnungszeiten Termine für ein Bilderbuchkino oder einen Büchereibesuch vereinbaren. Für Vorschulkinder bieten wir außerdem den Büchereiführerschein „Leo Lesepilot“ an.

Beim Bilderbuchkino werden die Bilder des Buches vergrößert und im abgedunkelten Raum auf einer Leinwand oder einem Bildschirm vorgeführt – es entsteht Kino-Atmosphäre. Die Geschichte zu den Bildern wird vorgelesen, so dass eine größere Gruppe gemeinsam die Geschichte „erlebt“.

Die einzelnen Bilder können zwischendurch besprochen oder die Geschichte kann nacherzählt werden – Sprache wird gefördert.

Im Anschluss kann entweder gebastelt oder einfach gestöbert werden. Das Interesse am Buch und an Geschichten wird geweckt und Kinder werden zum Lesen motiviert.

 

 

Bilderbuchkino