05431903661

Bibliothek to go – Samtgemeindebücherei Artland bietet kontaktlose Ausleihe an

20. 04. 2020

Damit die Artländer Bibliothekskund*innen nicht weiterhin auf ihre Medien verzichten müssen, hat sich die Bücherei Gedanken über eine kontaktlose Medienausleihe gemacht, bei der die derzeit gebotenen Hygienemaßnahmen berücksichtigt werden.

Kunden können pro Bibliotheksausweis bis zu zehn verfügbare Titel bestellen (mit Rücksicht auf andere Kunden bitten wir dabei um die Beschränkung auf jeweils 2 Neuheiten, Filme, Zeitschriften, Gesellschaftsspiele und Tonies).

Wichtig: Eine Ausleihe von Medien ist NUR mit vorheriger Bestellung möglich.

 

Der Bestellvorgang funktioniert folgendermaßen:

1. Sie recherchieren im Online-Katalog der Samtgemeindebücherei unter https://bibkataloge.de/artland/webopac/start.aspx den Medienbestand der Samtgemeindebücherei Artland, ob Ihre Wunschmedien verfügbar sind.

Hinweis: der Katalog wird nicht laufend online aktualisiert, dadurch kann es vereinzelt zu Überschneidungen bei den Bestellungen kommen

 

2. Sie schreiben uns eine Mail an buecherei@artland.de mit folgenden Angaben:
- Nummer des Bibliotheksausweises
- Vorname und Nachname
- gewünschte Medien

Sollte Sie keine Möglichkeit haben, eine Mail zu schreiben, erreichen Sie uns telefonisch unter 05431 903661

 

3. Die bestellten Medien können dienstags und donnerstags zwischen 15 und 18 Uhr im Vorraum der Bücherei ohne persönlichen Kontakt zum Personal abgeholt werden. Dazu bitten wir Sie zu klingeln, wir stellen Ihre Medien dann in einen Korb auf den dafür vorgesehenen Tisch. Tasche mitbringen nicht vergessen!

 

Sollten mehrere Kunden gleichzeitig zur Abholung erscheinen, bitten wir darum, auch hier unbedingt auf die geltenden Abstandsregeln zu achten!

 

Sie müssen die Medien nicht persönlich abholen, sondern können auch einen Abholer/eine Abholerin schicken. Alternativ können Sie das Angebot von ehrenamtlichen Hilfstätigkeiten in Anspruch nehmen. Informationen hierzu finden Sie auf der Seite der Samtgemeinde Artland oder bei der zuständigen Sachbearbeiterin unter 05431 182-117.

 

Eine Rückgabe von Medien in einen dafür bereitgestellten Behälter ist möglich, aber nicht zwingend notwendig, da alle Medien bis zur regulären Wiedereröffnung der Samtgemeindebücherei behalten werden können und die Leihfristen dementsprechend verlängert werden.

Selbstverständlich bemühen wir uns, die vorgeschriebenen Hygienestandards für eine eingeschränkte Öffnung der Bücherei schnellstmöglich umzusetzen. Wir melden uns, sobald dies der Fall ist. Bleiben Sie gesund!